Tanzreise Insel Hiddensee 2.-6. September 2024

Leitung: Anne-Katrin Ortmann, Rolf Hammes

Für alle, die Urlaub & Tanz kombinieren wollen, bieten wir auch im Jahr 2024 wieder eine Tanzwoche auf der zauberhaften autofreien Ostsee Insel Hiddensee an.

Wir nutzen verschiedene künstlerisch-choreografische Werkzeuge für die Gestaltung von Improvisationen und erleben unsere ungebremste Kreativität und Ausdruckskraft – immer im Dialog mit der sehr inspirierenden Insel Natur.

Eindrücke von Teilnehmenden aus den letzten Jahren:
„Mit all unseren Sinnen waren wir da. Haben geschmeckt, gerochen, gelauscht, gespürt und geschaut. Waren Brandung, Schaumkronen, Sturm und Steine, Robinson und Störte- beker. Wir schwebten dem Schrei der Möwen hinterher, wurden Baum, Birkenrinde, Moos und rosa Quallen. Folgten unseren eigenen Impulsen, uns zu bewegen in Weite und Wind.“
„Improvisationen und Performances überall auf der Insel: im Sand, im Wald, im Wasser, im Gras, auf dem Fahrrad, mit dem Cello. Wild, sanft, ernst, lustig, schräg und aufmüpfig, ly- risch und versponnen… Wunderbar!“
„Wir freuten uns so sehr an den vielen Tänzen und Fischbrötchen futtern auf Willi’s Kutter gehörte genauso dazu, wie die Huldigung der untergehenden Sonne.“

Termine: Montag 2. – Freitag 6. September 2024 täglich 5h

Workshopbeitrag: € 300 / € 250 ermäßigt

Werkstattwoche Tanz & Musik 17.-22. März 2024

Anne-Katrin Ortmann, Rolf Hammes

Wir bieten 6 Tage in den Osterferien für alle, die intensiv in das Thema Tanz & Musik / Improvisation & Performance eintauchen wollen.

Die Beschäftigung mit musikalischen Themen, wie Rhythmus, Pausen, Loops, Atmosphäre dient uns als Inspiration für Gestaltungen.

Dazu erforschen wir auch Aspekte von Dynamik, Timing, Energie und Emotion. Wir beleuchten Musik-, Figur- und Raum Themen und untersuchen deren Umsetzung in verschiedenen Konstellationen. So entstehen Soli, Duette, Trios und Ensemble Parts, die wir für showings montieren.

Termine: Sonntag 17.- Freitag 22. März 2024 (Osterferien)

Zeiten: So – Mi 11 – 16h, Do 14-20, So 11 – 15h (30 Stunden)

Ort: Schaulust am Güterbahnhof
Am Handelsmuseum 9
28195 Bremen

Workshop outdoor Tanz Improvisation & Performance 12/13 August 2023

Sa 14-18 h und So 11-15 h

Leitung: Anne-Katrin Ortmann & Rolf Hammes

Für alle, die Tanz, Improvisation & Performance kombinieren wollen, bieten wir am letzten Wochenende in den Sommerferien einen Workshop im zauberhaften LichtLuftBad an.

Wir nutzen verschiedene künstlerisch-choreografische Werkzeuge für die Gestaltung von Improvisationen und erleben unsere ungebremste Kreativität und Ausdruckskraft – immer im Dialog mit der sehr inspirierenden Parklandschaft im LichtLuftBad.

Wer also Lust verspürt auf draußen Tanz Abenteuer sei herzlich willkommen und sollte sich zügig für die Teilnahme entscheiden, da die Anzahl der TN begrenzt ist.

Bitte angemessene Kleidung für alle Wetterlagen (festes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz) mitbringen.

Ort: LichtLuftBad, Strandweg 105, 28201 Bremen

Anmeldung & Info:
mail@anne-katrinortmann.de Fon 0151-70 17 42 99

Beitrag: 80€

Aikishintaiso Workshop im Garten 20.August 2023

Sonntag 11-14:30h

Aikishintaiso ist eine Japanische Bewegungskunst zur Harmonisierung des Energieflusses im Körper. Aikishintaiso hat seine Wurzeln in den japanischen Kampfkünsten, dem Zen und der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die Haltungs- und Bewegungstechniken bestehen aus Übungen im Sitzen, Liegen und Stehen, Gangarten sowie stillen und dynamischen Meditationen. Aikishintaiso ist eine Bewegungsmethode, die das Individuum in seiner Gesamtheit anspricht und ihm die Möglichkeit einer persönlichen Suche bietet.

Dieser Tag im Grünen bietet eine Gelegenheit, Inhalte, Arbeitsweise und Übungen kennen zu lernen oder zu vertiefen – je nach Erfahrungshintergrund.

Wir werden auf einer Wiese unter alten Bäumen praktizieren. Bei Regen steht uns ein kleines Studio zur Verfügung.

Der Workshop ist offen für alle, die regelmäßig praktizieren oder das Aikishintaiso kennenlernen möchten.

Leitung: Anne-Katrin Ortmann

Teilnahmebeitrag: € 40 

Ort: Hubertushöhe 3, 28201 Bremen

Infos und Anmeldung:  mail@anne-katrinortmann.de 

Förderprogramm DIS-TANZ-SOLO „Tanz muss raus“ Jan-Juni 2023

Im Projekt „Tanz muss raus“ TanzKunst60plus im öffentlichen Raum beschäftige ich mich mit Konzepten des tänzerischen Dialogs an verschieden Orten in Bremen. Dabei geht es auch um die Sichtbarkeit älterer (tanzender) Menschen im öffentlichen Raum.

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR, Hilfsprogramm DIS_Tanzen des Dachverband Tanz Deutschland.

Tanzreise Insel Hiddensee 4-8 Sept 2023

 Für alle, die Urlaub & Tanz kombinieren wollen bieten wir auch im Jahr 2023 wieder eine Tanzwoche auf der zauberhaften autofreien Ostsee Insel Hiddensee an.

Wir nutzen verschiedene künstlerisch-choreografische Werkzeuge für die Gestaltung von Improvisationen und erleben unsere ungebremste Kreativität und Ausdruckskraft – immer im Dialog mit der sehr inspirierenden Insel Natur.

Leitung: Anne-Katrin Ortmann und Rolf Hammes

Termin: 4-8 Sept 2023 • täglich 5 h

Beitrag: 280 / € 220 ermäßigt

ausgebucht – es gibt eine Warteliste

die nächste Tanzreise findet 2-6 Sept. 2024 statt

Aikishintaiso Workshop 28.+29. Januar 2023

mit Cognard Anne Sensei/ Frankreich

Für die Teilnahme ist keine Vorerfahrung in Aikishintaiso erforderlich.
Der Workshop vermittelt Aikishintaiso in Praxis und Theorie.
Es wird aus dem Französischen übersetzt.

 Cognard Anne Sensei lehrt in der Ausbildung an der Schule „Académie autonome d’aikido Kobayashi Hirokazu“ in Bourg Argental bei Lyon. Sie leitet und supervisiert Ateliers für persönliches Aikishintaiso (APAT ) und gibt  Aikishintaiso – Kurse und Workshops.

Workshopgebühr: € 80 

Information und Anmeldung: mail@anne-katrinortmann.de  0151 -70 17 42 99

Samstag und Sonntag 10:00 – 13:00 h

Ort: Aikido Zen e.V. Bremen, Grundstraße 10, 28203 Bremen

WerkstattWoche outside:inside / Tanz im urbanen Raum 28.03.-02.04.2023

28. März – 2. April 2023

 Die reizvolle Kulisse des Bremer Güterbahnhof Areals mit seinem urbanen „OFF“ Charme dient als Inspiration für die Entwicklung und Gestaltung der Performances. 

Die Ideen werden wir dann nach drinnen in den Schaulust Bühnenraum transformieren – endlich wieder den lang vermissten Tanzboden spüren und Theater Atmosphäre schnuppern!

Dazu erforschen wir Aspekte von Dynamik, Timing, Energie und Emotion. Wir beleuchten Musik-, Figur- und Raum Themen und untersuchen deren Umsetzung in verschiedenen Konstellationen. So entstehen Soli, Duette, Trios und Ensemble Parts, die wir für showings montieren.

 Termine: 28 März – 02 April 2023 (Osterferien)

Zeiten: Di – So tgl 5 Stunden

Ort: Areal Güterbahnhof und Schaulust Bühne, Am Handelsmuseum 9, 28195 Bremen

Niveau: Mittelstufe & Fortgeschrittene 

Leitung: Anne-Katrin Ortmann & Rolf Hammes

 Anne-Katrin Ortmann Tänzerin, Choreografin, Tanzpädagogin. Ihre Arbeit ist geprägt von Zeitgenössischen Tanz- und Improvisationstechniken in Verbindung mit Aikishintaiso.

 Rolf Hammes Tänzer, Performer, Choreograf, Dozent. Verbindet Aspekte aus Tanz, Kampfkunst, Theater und Körperarbeit mit einer besonderen Vorliebe für die Improvisation.

Beitrag: € 320 / 280 ermäßigt

ausgebucht -es gibt eine Warteliste

Aikishintaiso Workshop im Garten

Sonntag 25. September 2022
12 – 15 Uhr

Leitung: Anne-Katrin Ortmann

 Dieses Angebot richtet sich sowohl an die Teilnehmenden am laufenden „Atelier für Persönliches AikishinTaiso“ = APAT als auch an diejenigen, die sich für ein APAT interessieren und an alle, die regelmäßig praktizieren oder das Aikishintaiso kennen lernen möchten.

In diesem Workshop wird das Prinzip der Achsen im Aikishintaiso in Praxis und Theorie vorgestellt und vertieft.

Die Beschäftigung mit dem Ausgleich der fundamentalen (Vertikalen) Achse sowie der horizontalen und der longitudinalen Achse ist ein Schwerpunkt in der Praxis. Jede Achse hat außerdem eine entsprechende symbolische Bedeutung. 

Teilnahmebeitrag € 40

Ort: Hubertushöhe 3, 28201 Bremen

Infos und Anmeldung: mail@anne-katrinortmann.de